Die Wim Hof Methode erklärt – wie man sein Immunsystem selbst beeinflussen kann – Teil 2

Hast du den Teil1 des Artikels auch schon gelesen?

Was findest du in dem Artikel?

  1. Vorteile
  2. Atemübung

Wim-Hof-Method-Innerfire

Bitte beachte, dass du mit der Technik und den Übungen sorgsam umgehst, also dich dabei auf einen Stuhl setzt, hinlegst,.. und davon absiehst, dabei Auto zu fahren, Maschinen zu betreiben, du weist schon ;). Wenn du dir nicht sicher bist, dann kannst du auch gerne einen Arzt fragen, bevor du die Übungen machst.

Welchen Nutzen hast du davon?

Selbstheilung

Das größte Ziel für Wim Hof ist es, den Menschen zu helfen, sich selbst zu heilen und da kommt dann auch schon seine Methode ins Spiel. Es gibt viele Menschen die sehr gute Erfolge bei entzündlichen Krankheiten die Arthritis erzielt haben. Ich selbst hatte große Erfolge damit, im vermeiden von stärkeren Erkrankungen. Da ich jedes mal, wenn ich mich leicht kränklich fühlte, die Methode angewendet habe, es letztendlich dann nur sehr kurze Krankheitssymptome gab bzw. gar keine. Auch wenn die restliche Familie tage lang mit Fieber im Bett lag.

Wie ist das möglich?

Die Methode ist der tibetischen „Tummo“ Technik sehr ähnlich

Kennt ihr die Geschichte in der Mönche, feuchte Handtücher auf deren Schultern trocknen lassen?

In der Tummo als auch Wim Hof Technik geht es um die Aktivierung deines inneren Feuers.

Inneres Feuer

Das innere Feuer ist verantwortlich für viele Dinge.

Auf der physischen Ebene erhöht es die Körpertemperatur, die Hitze der Verdauung und des Metabolismus, welcher die chemischen Reaktionen zu Grunde liege.

  • Auf einem energetischen Level, brennt Tummo alle emotionalen Blockaden frei.
  • Auf dem Level des Verstandens, ist Tummo die Quelle von Liebe, Glück und Freude
  • Und auf der spirituellen Ebene, ist Tummo das brennen in deiner Seele, dass dich dazu bewegt für DEINE Sachen zu kämpfen

Und das ist das selbe Feuer, welches du mit der Wim Hof Methode entzündest.

Die Vorteile im Überblick

  • gesteigertes Energieniveau
  • sofortige Stressreduktion
  • dein Immunsystem wird stärker
  • schnellere Erholung nach Sport
  • gesteigerter Fokus und Konzentration
  • besserer Schlaf
  • bessere Stimmung (wg. der ausgeschütteten Endorphine)
  • bessere Blutzirkulation

Quelle

728x90-625x77

Wie kannst auch Du diese Vorteile erreichen?

Die Methode besteht aus 3 Teilen.

  1. Die Atmung
  2. Fokus (im nächsten Artikel)
  3. Kältetherapie (im nächsten Artikel)

Das ist die Atmung mit der du dein inneres Feuer wieder entzünden kannst. Egal wie viele Erfahrungsberichte ich lese, ich kann nur bestätigen, dass man sich bei regelmäßiger Anwendung der Übung, über den Tag wärmer fühlt.

Die Anwendung der Übung geschieht auf eigenes Risiko.

Lies dir bevor du beginnst alle Schritte von 1-6 durch.

  1. Mach es dir bequem und schließe deine Augen
    • Setze dich in eine meditative Haltung, auf einen Stuhl, Couch, Boden, … wichtig ist, dass du Dich entspannst und die Lungen sich frei entfalten können. Es empfiehlt sich die Übung gleich nach dem Aufstehen zu machen, da dann der Magen noch leer ist.
  2. Aufwärmen
    • Atme tief ein. Atme ein, bis du einen leichten Druck von innen auf den Solar Plexus spürst. Halte die Luft für einen Moment. Atme vollständig aus. Lasse die Luft vollständig aus deinen Lugen entweichen. Halte das für einen Moment. Wiederhole die Übung 15mal.
  3. 30 Power Breaths
    • Stelle dir vor, du bläst einen Luftballon auf. Atme tief durch die Nase ein und puste die Luft durch den Mund hinaus. Zieh den Bauch bei der Ausatmung ein, um die Luft aus den Lungen zu drücken. Wiederhole diese Übung für 30-40 mal, bis dein Körper mit Sauerstoff gesättigt ist. Anzeichen dafür sind, Schwindel, Kribbeln in den Gliedmaßen und Gesicht, das Gefühl von leichten Stromschlägen.
  4. Scanne deinen Körper (für Fortgeschrittene)
    • Während du die 30-40 mal die Atmung wiederholst, beobachte deine Körper von der Zehenspitze bis zum Scheitel. Bewege deine Aufmerksamkeit über den ganzen Körper und versuche dabei jeden Punkt zu spüren. Wenn du einen Punkt nicht spüren kannst, lenke die Aufmerksamkeit und Energie der Atmung dort hin, bis du etwas spüren kannst. (So löst du emotionale Blockaden und Traumen auf). Spüre wie sich der ganze Körper mit Wärme und Licht füllt. Spüre, wie all das Negative wegbrennt.
    • Es kann sein, dass du während der Übung Lichtblitze und helle Lichter wahrnimmst, was aber ganz normal ist.
  5. Luft anhalten
    • Nach den 30 schnellen Atemzyklen, atme noch einmal voll ein, fülle deine Lungen vollständig mit Luft, ohne dabei zu viel Kraft anzuwenden. Atme vollständig aus und halte den Atmen solange du kannst, bis der Atemreflex kommt. Zwinge dich nicht über dein Limit hinaus. Entspanne Dich. Ich finde es hilfreich dabei die Augen zu schließen und mich auf den Punkt zwischen meinen Augenbrauen zu konzentrieren.
    • Du wirst überrascht sein, wie lange du den Atem anhalten kannst.
    • Wenn du deinen Fortschritt festhalten möchtest, stoppe mit deinem Handy die Uhrzeit mit.
  6. 10 Sekunden einatmen
    • Atme für 10-15 Sekunden ein, halte für 10-15 Sekunden, atme aus.
  7. Wiederhole die Schritte 1-6
    • Wiederhole die Schritte 1-6 für insgesamt 4 Runden.
  8. Meditation (optional)
    • Nach dieser Übung empfiehlt es sich, still sitzen zu bleiben und in eine Meditation überzugehen. Um die, durch die Atemübung entstandene Stille im Kopf voll auszukosten.

Zusammenfassung:

  1. Bequem hinsetzen
  2. Aufwärmen, 15 ruhige tiefe Atemzüge
  3. 30 Power Breaths
  4. (Fortgeschrittene) Körper scannen
  5. Luft anhalten
  6. 10 Sekunden einatmen, 10 Sekunden halten, 10 Sekunden ausatmen
  7. 4 Runden
  8. Meditation

728x90-625x77

Soo… ich habe euch mit dieser Übung ein wirklich wirksames Mittel an die Hand gegeben, mit dem man viele körperliche Probleme lösen kann. Ich selbst habe unglaublich positive Erfahrungen mit der Übung gemacht und wollte sie euch deshalb nicht vorenthalten.
Ich freue mich schon von Deinen Erfahrungen mit der Übung zu hören! :)

Im nächsten Teil dieser Serie, werde ich euch von dem Umgang mit Kälte berichten, wer sich also weiterentwickeln will, kann ich nur sagen bleib dran, bleib dabei.

Falls Du gleich mehr Infos zu der Methode und weiteren Übungen haben möchtest ist hier noch der Link zu Wim’s Website . – Ja, das ist ein Affiliate-Link, bei dem wir, bei einer Buchung einen kleinen Anteil erhalten, was uns ermöglicht auch in Zukunft gute Artikel zu schreiben. Vielen Dank

4.25 avg. rating (85% score) - 4 votes

Kommentare sind geschlossen.